Euro-Preisausblick: Unterstützung von EUR / USD-Tests, EZB an Deck

Ein Europa-Preisausblick: EUR / USD-Testunterstützung! Während andere Trader die Januar-Gewinne gesehen haben und nun einen Rückgang erwarten, zeigt die folgende Grafik die nächste Pause. Seien Sie wachsam und kaufen Sie jetzt, bevor die anderen Devisenhändler

Ein Europa-Preisausblick: EUR / USD-Testunterstützung! Während andere Trader die Januar-Gewinne gesehen haben und nun einen Rückgang erwarten, zeigt die folgende Grafik die nächste Pause. Seien Sie wachsam und kaufen Sie jetzt, bevor die anderen Devisenhändler verkaufen!

Verkaufen wenn: Und wenn sie jetzt verkaufen? Es gibt einfach so viel zu lernen! Alle Diagramme, die wir in den letzten Tagen sehen, sind eine Reihe von Tests. Sie zeigen an, was als nächstes passieren könnte, was am wahrscheinlichsten ist, und wenn Sie diese Charts eine Weile getestet und bereits „die Reifen getreten“ haben, sollten Sie bereits wissen, wie Sie verkaufen sollen, wenn die anderen Devisenhändler verkaufen möchten.

Handeln Sie wann: bis wann? Hör auf wann? Warten Sie einen Tag? Was ist mit jetzt? Gibt es eine Grenze für diese Art von Dingen?

Der „heck“ -Preis und -Verkaufspunkt, ein anderer Name für eine gute Kaufzeit, ist der Moment, in dem Sie feststellen, dass der Preis sich einem höheren Niveau annähert. Wenn Sie bereits festgestellt haben, dass dies passieren wird, dann sorgen Sie sich nicht zu sehr. Sie können jederzeit verkaufen, auch wenn andere noch nicht zum Verkauf bereit sind.

Wann: Aufhören zu verkaufen. Sobald Sie festgestellt haben, dass der Preis steigen wird, ist es an der Zeit, den Preis zu stoppen, um sich zu schützen. Wenn Sie zu lange warten, könnten Sie in Schwierigkeiten geraten, selbst wenn der Preis sinkt!

Wie: Wie bei einem Verkauf müssen Sie entscheiden, wann Sie etwas verkaufen, da Sie wissen, dass Sie etwas verkaufen. Wenn Sie weiter warten, sind Sie weiterhin in einer schlechten Position und der andere Trader pusht möglicherweise weiter. Warten Sie nicht, bis der andere Angst hat, sondern verkaufen Sie jetzt mit einem Stop-Loss, sobald Sie sich für einen Preisanstieg entscheiden. Wenn Sie jetzt verkaufen und den Gewinn sichern, den Sie gemacht haben, haben Sie mehr Kaufkraft als der andere Trader, und Sie werden auf dem Weg zu einem soliden Gewinn sein!

Wenn Sie sich für den Verkauf entscheiden, müssen Sie eine klare Entscheidung treffen. Versuchen Sie nicht, einen schnellen zu ziehen oder zu erraten, was der andere Trader tun wird. Dies führt zu viel größeren Verlusten, selbst wenn Sie wissen, dass Sie eine bessere Position als der andere Trader hatten.

Und wenn Sie lange darüber nachdenken, werden Sie bald herausfinden, wie Sie verkaufen können, auch wenn andere nicht verkaufen möchten. Erinnern Sie sich einfach an den Test …

Ein Europa-Preisausblick: Januar gewinnt! Was jetzt passiert und was im Januar kommt, wurde von Analysten und anderen Kommentatoren gut dokumentiert, aber nicht jeder ergreift Maßnahmen. Kein Wunder, dass sie weiterhin Geld verlieren!

„Aber ich muss die Rechnungen bezahlen, ich bin pleite oder ich bin pleite!“ Niemand muss verkaufen … bis jetzt. Wir werden alle Geld verdienen … während andere verlieren!

Kaufen Sie also jetzt, wenn die anderen Händler verkaufen, bevor es die anderen tun. Seien Sie vorbereitet … und Sie werden in kürzester Zeit ein Experte sein! Kaufen Sie zum bestmöglichen Preis, der Ihrer Meinung nach nur ein paar Punkte unter dem „Exit Point“ des Handels liegt – und der steigt jetzt.