Preisprognose für den japanischen Yen: JPY springt, als Abe zurücktritt – USDJPY

Japan war schon immer für seinen starken Dollar bekannt. Dies ist einer der Gründe, warum viele Händler lieber in den japanischen Yen als in den amerikanischen Dollar oder das britische Pfund investieren. Und es besteht

Japan war schon immer für seinen starken Dollar bekannt. Dies ist einer der Gründe, warum viele Händler lieber in den japanischen Yen als in den amerikanischen Dollar oder das britische Pfund investieren. Und es besteht kein Zweifel, dass der japanische Yen um einen signifikanten Prozentsatz gefallen ist, als die US-Regierung vorhatte, zum Goldstandard zurückzukehren.

Dies war auf den stärkeren Wert des japanischen Yen auf dem internationalen Markt und den im Vergleich zu anderen globalen Währungen höheren Zinssatz zurückzuführen. Die US-Notenbank wird voraussichtlich bald die Zinssätze erhöhen, was sicherlich zu einer erheblichen Abschwächung der Währung führen wird, insbesondere wenn die Wirtschaft weiter leidet. Aus diesem Grund machen viele Anleger einen Schritt in Richtung Handel mit dem japanischen Yen.

Gegenwärtig wird der japanische Yen mit 0,712 USD pro US-Dollar bewertet, was tatsächlich weniger ist als vor Beginn der Straffung der Geldpolitik durch die Federal Reserve. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es die beste Zeit für den Handel mit dem japanischen Yen ist. Viele Händler denken, dass es aufgrund der aktuellen Situation und der Schwäche des US-Dollars ein guter Zeitpunkt ist, um zu kaufen, aber dies ist überhaupt nicht wahr. Dies liegt daran, dass der japanische Yen aufgrund des Plans der Federal Reserve weiter schwächer wird.

Zum Beispiel ist Japans Wirtschaft derzeit von großen Turbulenzen betroffen. Die Regierung ist bemüht, das Wirtschaftswachstum des Landes geldpolitisch zu unterstützen. Und um einen enormen Wertverlust des Yen zu vermeiden, erhöhte die Regierung auch die Zinssätze, die immer noch sehr hoch sind. Daher gibt es für die japanische Regierung keine Möglichkeit, ihr stabiles Wirtschaftswachstum aufrechtzuerhalten, und es ist Zeit, dass der Yen sinkt.

Wenn sich die wirtschaftliche Situation verschlechtert, wird auch der japanische Yen fallen. Dies sollte Sie jedoch nicht beunruhigen, da es immer noch eine große Chance gibt, dass sich die Wirtschaft irgendwann erholt. Und sobald dies der Fall ist, können Sie mit einer großen Wertänderung Ihres Portfolios rechnen.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass dies der richtige Zeitpunkt für Sie ist, um in den japanischen Markt einzusteigen, müssen Sie sich als Nächstes die Frage stellen, wie Sie den aktuellen Wert des Yen berechnen und wie Sie ihn bestimmen zukünftiger Wert. Dies liegt daran, dass dies sehr schwierig sein kann, insbesondere wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen.

Der beste Weg, um den zukünftigen Yen-Wert zu bestimmen, ist die Verwendung der japanischen Yen-Preisprognose. Es ist sehr leicht zu verstehen und gibt Ihnen die besten Informationen über den aktuellen Zustand des Yen, aber Sie müssen wissen, wie man ihn richtig verwendet. Auf diese Weise können Sie genau wissen, wohin Sie gehen.

Wenn Sie es richtig machen, können Sie auch vorhersagen, wo Sie investieren sollten. Und Sie werden in der Lage sein, das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Aus diesem Grund können Sie den japanischen Yen mit Zuversicht handeln. Mit diesen Informationen können Sie leicht bestimmen, wo Sie einen größeren Gewinn erzielen möchten.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Berechnung der Preisprognose für den japanischen Yen wissen müssen, ist der aktuelle Wert des Yen. Sie müssen den aktuellen Wert des Yen haben, um seinen zukünftigen Wert zu berechnen. Um die japanische Yen-Preisprognose zu berechnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie denselben Preisindex verwenden, der zuvor verwendet wurde.

Tatsächlich hat die japanische Yen-Preisprognose nur einen Index und das ist der JGBE-Index. Dies ähnelt dem US-Dollar-Index, basiert jedoch auf dem japanischen Yen. Währung.

Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass Sie die japanische Yen-Preisprognose nicht verwenden sollten, um den Wert des japanischen Yen allein zu bestimmen. weil es Ihnen nicht alles sagt, was Sie wissen müssen. Zum Beispiel sagt es Ihnen nicht den aktuellen Wert des Dollars, die Zinssätze des Landes, den Wechselkurs des Yen zu anderen Währungen und andere Dinge. Am besten verlassen Sie sich auf die Informationen, die Sie bereits in der japanischen Yen-Preisprognose erhalten haben.

Denken Sie daran, wenn Sie diese Prognose verwenden, müssen Sie mit Ihren Berechnungen vorsichtig sein und sehr objektiv sein. da die Prognose selbst Ihre Anlageentscheidungen beeinflussen kann.